2012-07-0217:25

Wissenswertes

MERKBLATT FÜR SCANAUFTRÄGE

Prinzipielles:
Die Scanner Technologie unterliegt und unterlag einer rasanten Entwicklung. Wir sind stolz, dass wir für jeden Scanbereich die optimalsten und technologisch am neuesten Stand befindlichen Geräte einsetzen. Es ist vor Abgabe eines Scanauftrages wichtig zu wissen, wofür das Endresultat benötigt wird. Durch richtige Entscheidung kann sowohl Zeit als auch viel Geld gespart werden. Durch neue Druck- und Ausgabe¬technologien können heutzutage auch von kleineren Datenmengen hervorragende Bild- und Druckergebnisse erzielt werden. Alle Scans werden von uns auf CD bzw. DVD gebrannt geliefert.

Wir haben daher ab sofort folgende Scangruppen:

Von KB und Mittelformatfilmen (Vollbild):

FAYER MAXI CD bzw. SCANS:

Alle Aufnahmen eines kompletten Films werden in einer Auflösung von 300 dpi auf A4 (ca. 2376 x 3583 Pixel bei KB und 2048 x 3072 Pixel bei Mittelformat), mit ICE Software (Staub- und Kratzerentfernung) eingescannt. Diese Datenmenge entspricht unkompriemiert ca. 18MB und ist für folgendes geeignet:
Drucke bis A3 sowie Fotos 30/45cm.

Abspeicherung: jpg, auf Wunsch tiff (+20%)

Farbraum: sRGB

FAYER PROFI SCANS:

Auf Grund der großen Datenmenge ist es nicht ratsam komplette Filme zu scannen, sondern nur jene Negative oder Dias, die für eine professionelle Weiterverarbeitung benötigt werden.
Datenmenge: Bei KB 75MB, (6305 x 4181 Pixel) bei Mittelformat je nach Größe 65MB bis 109MB (!)

Abspeicherung: jpg, auf Wunsch tiff (+20%)
Farbraum: sRGB


Von KB bis 8/10"" Filmen sowie Aufsichtsvorlagen bis A4:

TROMMELSCANS: (HIGH END SCANS)

Für alle professionellen Anwendungen, auch Ausschnitte möglich. Datengröße bis 230 MB,
Der Scan wird nur staub-retuschiert! Beschädigungen wie Kratzer, Fingerabdrücke etc. werden nur gegen Aufpreis entfernt!
Abspeicherung: tiff; auf Wunsch jpg oder bmp
Farbraum: ECI-RGB

Seite drucken
Login